Über uns

Unser Management ist seit mehr als 20 Jahren verantwortlich für die Entwicklung, die Adaption an betriebsinterne Regularien und Implementierung von Prozessen bei internationalen Konzernen und Mittelstandsunternehmen. Die Bereiche Sicherheit, Arbeits-, Brand- und Umweltschutz, also dort, wo Leib Leben von Menschen gefährdet sind, stehen dabei in besonderem Fokus unserer Tätigkeiten. Als ein Teil von verschiedensten Krisenmanagementteams haben wir aber auch Erfahrung in fast allen anderen Bereichen sammeln können. Somit haben wir schon lange bevor Compliance ein international so wichtiges Thema wurde, dieses System umgesetzt.

Wir führen seit einigen Jahren Compliance-Audits durch und wurden wegen unserer äußerst genauen Analysen als externer Chief Compliance Officer engagiert. Unsere Niederschriften sind als festes Bestandteil in die Compliance-Systeme aufgenommen worden und dienen als Vorlage bei Tochterunternehmen.

Unser Team besteht aus Gerichtsgutachtern, forensischen Befragungsspezialisten und IT-Fachleuten, die Daten- und Informationsschutz überprüfen. Compliance-Anwälte und forensische Wirtschaftsprüfer sind für die Rechtswirksamkeit unserer Dokumente verantwortlich und sind ein unverzichtbarer Teil in unserem Team. Sie bilden das Fundament unserer darauf aufbauenden Arbeit.

Bei mehr als 60 möglichen Abteilungen und ca. 11.000 Regularien* ist ein einzelner interner CCO im Mittelstand nicht in der Lage ein solches System zu kontrollieren und die neusten Gesetzestexte umzusetzen. Es ist eine einfache Rechnung, warum gerade dort eine Auslagerung des Compliance-Systems stattfinden sollte.

Wirarbeiten als einer der Ersten mitder ISO-Norm 19600 und implementierendie Prüfungsstandards dafür.

Fordern Sie uns in einem persönlichen Gespräch. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.


* Stefan Behringer (Hrsg.) – Compliance für KMU